Trenarapid

  • 97,00€
  • Netto 97,00€
  • VerfügbarkeitLagernd
  • Hersteller Alpha Pharma
  • Artikelnr. 596
Menge:

TRENARAPID (Trenbolonacetat) ist buchstäblich das stärkste anabole Steroid herkömmlich und im Handel erhältlich. Dennoch müssen wir erkennen, dass das anabole Steroid Trenbolon für fortgeschrittene und fortgeschrittene Anwender entwickelt wurde und es sollte niemals von Anfängern oder in der ersten Behandlung verwendet werden. Trenbolon ist ein anaboles Steroid, das respektiert werden muss. Es ist eine Substanz, die mit Nebenwirkungen und Risiken, die wir nicht finden, in jedem anderen anabole Steroide assoziiert ist. Unverantwortliche und unsachgemäße Anwendung kann ernste Gesundheitsprobleme verursachen.

TRENARAPID (Trenbolonacetat) ist grundsätzlich ein Derivat von Nandrolon mit einigen sehr signifikanten Unterschieden in ihren chemischen Eigenschaften und ihrer Festigkeit. Trenbolon und seine Eltern Hormon Nandrolon gehören zu der Kategorie der anabole Steroide bekannt als 19-noch Verbindung oder 19-NORS (kurz für 19-Nortestosteron) .As die 19-noch anabole Steroide werden als Steroide fehlt die 19 Kohlenstoff in ihrer Struktur, In allen anderen anabole Steroide, einschließlich Testosteron, fehlt dieser Kohlenstoff nicht. Dies wird die Eigenschaften eines anabole Steroids signifikant verändern. Dieser Mangel an Kohlenstoff 19 macht die 19-Verbindung zu dem Enzym Aromatase sehr widerstandsfähig. Solche Modifikationen sind auch verantwortlich für die große Stärke des Androgens (Bindung an den Androgenrezeptor) und seine Fähigkeit, hoch resistent gegen den metabolischen Abbau im Körper zu bleiben. Diejenigen, die es verwenden, berichten, dass seine Auswirkungen auf die Stärke Entwicklung sind voll vergleichbar mit solchen Mitteln wie Oxymetholon, Methandienon, Testosteron, oder sogar noch leistungsfähiger. Die Besonderheit von Trenbolonacetat ist auch, dass es den Fettstoffwechsel erhöht, während es auch bei der Bulking-Präparation möglich ist, gleichzeitig mit seiner "Hilfe" große, starke und harte Muskeln aufzubauen.

NEBENWIRKUNGEN

Wie es passiert, ist jede äußerst wirksame Substanz von Sportlern missbraucht wird auch durch extrem negative Auswirkungen auf den Körper gekennzeichnet. Das Veterinär-Trenbolon-Acetat ist keine Ausnahme. In der ausländischen Literatur wird die hohe Schädlichkeit für die Nieren erwähnt - insbesondere bei längerfristiger Anwendung oder bei höheren Dosen. Klassische Manifestation seiner "Aktion" ist ein starkes Blut gefärbt Urin und Schmerzen in der Niere.

Bei der Verwendung von TRENARAPID (Trenbolonacetat) sollte erkannt werden, dass die "harten" und die einzigartigen Nebenwirkungen sich aus der Tatsache ergeben, dass es sich um eine 19-stündige Verbindung handelt. Studien haben gezeigt, dass 19-noch anabole Steroide dazu neigen, eine Bindungsaffinität für die Progesteronrezeptoren im Körper zu zeigen. Trenbolon hat eine sehr starke Bindungsaffinität (viel stärker als Nandrolon) für Progesteronrezeptor. Progestogene Nebenwirkungen sind nahezu identisch mit den östrogenen Nebenwirkungen und beinhalten: eine starke Unterdrückung der endogenen Produktion von Testosteron, Gynäkomastie und Wasserretention (was bei Trenbolon nicht der Fall ist). Es wurde festgestellt, dass die Aktivität von Gestagenen eng mit der Aktivität von Östrogen im Körper. Natürlich gibt es auch Probleme der androgenen Natur - Akne, Kopfschmerzen und vermeintlich enorme Aggression und hohen Blutdruck, die erhöht werden kann, weil die Zusammensetzung nicht bewirkt, dass die Beibehaltung von Wasser und Salz.

DOSIERUNG

Für Anfänger oder diejenigen, die Trenbolon zum ersten Mal nehmen, ist empfohlene Dosis 300 mg pro Woche. Dosen für die Zwischennutzer reichen von 400 bis 500 mg pro Woche. Selbst erfahrene Anwender nehmen hohe Dosen selten. In solchen Fällen wird die Dosis auf 800 - 1000 mg oder mehr pro Woche erhöht (es ist zu beachten, dass die 800 - 1000 mg Trenbolon das Äquivalent von 4000 - 5000 mg Testosteron sind). Jeder Benutzer von Trenbolon muss auf eine ausreichend häufige Anwendung stabiler und gleichbleibender Stoffmengen im Blut achten. Das heißt, im Falle des Acetatderivates Trenbolon sollte mindestens jede Sekunde oder mindestens alle drei Tage eingenommen werden. Es wird empfohlen, dass für jede trenbolonoe Heilung Testosteron als auch für die Aufrechterhaltung der normalen physiologischen Funktionen von Testosteron verwendet wird. Trenbolonacetat ist im Körper für sechs bis acht Wochen nachweisbar.
Paket
Paket 10 ml Durchstechflasche (100 mg/ml)
Stoff
Stoff Trenbolon Acetat

+ Bewertung

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut